Ab 5.9. wöchentlich um 18.30 Uhr auf PULS 24: „Die entscheidende Frage mit Sophie Karmasin“

14. September 2019

Ab Donnerstag den 5. September wöchentlich um 18.30 Uhr auf PULS 24: „Die entscheidende Frage mit Sophie Karmasin“

PULS 24 begleitet den Wahlkampf mit der größten Meinungsumfrage des Landes – 3000 Wählerinnen und Wähler nehmen an den repräsentativen Umfragen teil.

Pünktlich zur Hochphase des Wahlkampfs startet der neue österreichische Nachrichtensender PULS 24 in Kooperation mit Karmasin-Research sein neues Umfrageformat „Die entscheidende Frage“. In vier Folgen werden PULS24-Newsanchor Thomas Mohr und Meinungs- und Motivforscherin Sophie Karmasin jeden Donnerstag im September dem Wahlverhalten der ÖsterreicherInnen auf den Grund gehen: Wen werden sie wählen?  Welche Koalitionen wünschen sich die Wähler? Welche Themen bewegen sie besonders?

„Ich freue mich beim Start von PULS 24 dabei zu sein. Es ist großartig, dass der neue Nachrichtensender evidenzbasierte Berichterstattung in den Mittelpunkt stellt. Wir werden laufend die aussagekräftigste Meinungsumfrage des Landes durchführen: 3000 Personen ab 16 Jahre werden repräsentativ für Österreich in einer telefonischen und Onlineumfrage befragt“, erklärt Sophie Karmasin die Methodik.

Host Thomas Mohr erwartet sich das bisher genaueste Meinungsbild des Landes: „Keine Partei wird sich dann mehr darauf ausreden können, dass man erst das Wahlergebnis abwarte. Denn die PULS 24-Umfragen werden dem Ergebnis am Wahlsonntag extrem nah kommen.“


Hier die Sendungen zum Nachsehen

Sendung vom 5. September 2019

 Sendung vom 12. September 2019

Sendung vom 19. September 2019

Sendung vom 26. September 2019

 

UND WAS IST IHNEN WICHTIG?

Umfrage Stand 19. September

 

Umfrage Stand 12. September 2019